Wobei kann dir Lebensberatung helfen?

Ich bin registriertes Mitglied auf http://www.lebensberatung.at

Lebens- und Sozialberatung ist die professionelle Beratung und Betreuung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Sie soll dazu beitragen, belastende und schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und einer Lösung näherzubringen.

Ich habe mich auf Mamas spezialisiert.

Bist du Mama? Ich stärke gestresste, überforderte Mamas, die sich zu wenig Zeit für sich selbst nehmen, hin zur glücklichen Mama u selbstbewussten Frau mit einer Portion Gelassenheit und Lebensfreude!

Magst du dir vielleicht einmal meine Gruppe für Frauen und Mamas anschauen?

Hier ist der Link: https://www.facebook.com/groups/gluecklichemamagluecklicheskind

Lebens- und SozialberaterInnen arbeiten ausschließlich mit KlientInnen, bei denen KEINE psychischen Erkrankungen vorliegen!

Wann ist Lebens- und Sozialberatung für mich angezeigt?
  • Sie haben das Gefühl, dass irgendetwas in Ihrem Leben nicht ganz so läuft, wie Sie es sich wünschen und vorgestellt haben?
  • Sie wissen, dass es einige Bereiche in Ihrem Leben gibt, die Sie durchaus verbessern könnten – nur haben Sie bislang noch nicht die richtigen Ansprechpartner und Vertrauenspersonen gefunden?
  • Sie haben ein ganz persönliches Problem, über das Sie gerne offen und vertraulich mit jemandem reden möchten?
  • Sie möchten mit jemandem über Ihre Situation reden, der entsprechend ausgebildet ist und professionell und verantwortungsbewusst mit Ihnen arbeitet?
  • Sie stehen vor einer schwierigen Entscheidung und möchten alle für Sie wichtigen Für und Wider mit einer neutralen Person besprechen, der Sie voll vertrauen können und die der Verschwiegenheit verpflichtet ist?
  • Sie haben einen privaten Konflikt mit jemandem und suchen einen Menschen, der gelernt hat, Konflikte einer konstruktiven Lösung zuzuführen?
  • Sie haben Schwierigkeiten in einer Partnerbeziehung und wollen an einer Lösung des Problems arbeiten?
  • Sie erleben Ihre persönliche oder berufliche Situation als unbefriedigend und wissen nicht, wie Sie das ändern können?

Wenn eine der angeführten Überlegungen auf Sie zutrifft, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an eine(n) Lebens- und SozialberaterIn!


Ausbildung:

Als im Jahr 1989 die Lebens- und Sozialberatung als gebundenes, bewilligungspflichtiges Gewerbe eingeführt wurde, wurden auch die Voraussetzungen und die Ausbildung genau festgelegt!

Da es sich bei der Lebens- und Sozialberatung um eine außerordentlich verantwortungsreiche Tätigkeit handelt, sind gewisse – persönliche und fachliche – Voraussetzungen zu erfüllen!
Der Ausbildungslehrgang mit Abschlussprüfung dauert 5 -6 Semester; die Absolvierung des Berufspraktikums, welches schon während des Lehrganges beginnt, dauert zusätzlich noch etwa 2 bis 4 Semester.

Überdies ist im Gesetz verankert, dass Diplom Lebens- und SozialberaterInnen der gesetzlichen Schweigepflicht unterliegen

Siehe auch:

https://www.lebensberatung.at/contents/2952/wegweiser-lebensberatung

Das könnte Dich auch interessieren: